Online-Seminar: Selbstreflexion in der Lehre

Qualitativ gute Lehre hängt nicht nur vom professionellen Einsatz didaktischer Methoden, Medien oder Rahmenbedingungen ab. Einen sehr großen Einfluss hat das eigene Selbstverständnis als Lehrende/r. Dieses prägt die didaktischen Handlungen: Vom Planen und Konzipieren einer Lehrveranstaltung über die gewählten Methoden zur Durchführung und Ausgestaltung der In-halte bis hin zu (Über-)Prüfungsformen

Datum

25.Feb.2021

Uhrzeit

9:00 - 17:00

Labels

Themenfeld 1: Lehren und Lernen

Veranstalter

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik
E-Mail
hochschuldidaktik@upb.de