Online-Seminar: Knackpunkt Seminargespräch –Diskussionen koordinieren & Studierende einbeziehen

Das gemeinsame Gespräch ist wichtiger Bestandteil vieler Lehrveranstaltungen: Die Teilnehmer besprechen die Ergebnisse von Projekten oder Übungen und diskutieren über Texte oder aktuelle Ereignisse. Die Diskussionskultur ist dabei nicht immer so ausgeprägtund zielorientiert, wie die Lehrperson es sich wünscht. Einzelne Äußerungen bleiben unverständlich und scheinen nicht in den Zusammenhang zu passen. Die Erkenntnisse des Gesprächs bleiben am Ende unklar. Somit stellen Gruppengespräche im Kontext von Lehrveranstaltungen hohe Anforderungen an die kommunikativen Fähigkeiten der Leitung: Sie hat die Aufgabe, Gesprächsbeiträge zu koordinieren und dabei alle Teilnehmer im Blick zu behalten. Sie sollte die Teilnehmer dazu anregen, nicht nur mitzudenken, sondern die eigene Meinung auch aktiv ins Gespräch einzubringen und argumentativ zu begründen. Dieser Workshop geht der Frage nach, wie sich Gesprächsprozesse leiten und Teilnehmer in ihrer Diskussionsfähigkeit und damit in ihrer Wissens-und Meinungsbildung unterstützen lassen.

Datum

24. - 25.Jun.2021

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Labels

Themenfeld 1: Lehren und Lernen

Veranstalter

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik
E-Mail
hochschuldidaktik@upb.de