Online-Seminar: Haus-und Abschlussarbeiten kompetenzorientiert prüfen und effizient korrigieren

Hausarbeiten sind in vielen Fächern ein wichtiges Element der Lernzielüberprüfung. Doch die Qualität studentischer Hausarbeiten entspricht oft nicht den Erwartungen der Lehrenden und die Korrektur vieler Hausarbeiten ist zeitraubend und nervenzehrend. Der Workshop stellt deshalb die effektive und zugleich faire Korrektur der Arbeiten in den Mittelpunkt. Es werden digitale und analoge Methoden vorgestellt, um die Anfertigung von Hausarbeiten ressourcensparend und dennoch sinnvoll zu begleiten sowie Korrekturverfahren ausprobiert, um die Korrekturphasen zu beschleunigen. Konkret geht es darum, die Funktion von Hausarbeiten in der Lehre zu erkennen, Methoden zu erlernen, um die Erstellung von Hausarbeiten didaktisch zu begleiten, schriftliche Arbeiten nach Erstellung effizient korrigieren zu können sowie Studierenden wirkungsvolles Feedback zu geben.

Datum

17.Jun.2021

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Labels

Themenfeld 2: Prüfen und Bewerten

Veranstalter

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik
E-Mail
hochschuldidaktik@upb.de