Online-Seminar: Fachspezifische Textpraktiken explizieren

Viele Praktiken wissenschaftlichen Lesens und Schreibens sind implizit, da sich nicht durch Instruktion gelernt wurden. Gerade diese „stillschweigenden“ Praktiken machen Studierenden oft besondere Schwierigkeiten. Der Workshop hat zum Ziel, implizites Wissen und Können aus dem Bereich literaler akademischer Praktiken zu identifizieren und explizit zu machen. Die Teilnehmer*innen erarbeiten zudem erste Ideen, wie sie diese Praktiken modellieren und ihren Studierenden in Veranstaltungen „vorführen“ können. Besonderes Augenmerk wird auf Unterschiede zwischen Fächern und Fachkulturen gelegt.

Datum

08.Feb.2021

Uhrzeit

9:00 - 17:00

Labels

Themenfeld 1: Lehren und Lernen

Veranstalter

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik
E-Mail
hochschuldidaktik@upb.de