HD19 – Debattieren als Lehrmethode – Kognitive Agilität und akademische Streitkultur fördern

Veranstaltungsinhalt

Forschung lebt vom Disput, dem Austausch von Meinungen, Paradigmen und Ergebnissen. Sie als Lehrende stehen einer doppelten Herausforderung gegenüber: In Ihrer Lehre die kognitive Agilität der Studierenden zu wecken und durch aktivierende Lehrmethoden die Grundlagen einer akademischen Streitkultur zu vermitteln. Diese fußt auf zwei Säulen: Dem Wissen über das eigene Fachgebiet und der Fähigkeit, sachlich zu argumentieren. Das Debattieren als Lehrmethode vereint beides, indem die Studierenden fachbezogene Fragestellungen argumentativ durchleuchten. Das Debattieren als Transferable Competence schult kognitive, affektive und psycho-motorische Kompetenzen. Im Sinne des Active Learning werden durch den Einsatz des Debattierens als Lehrmethode die Leistungsfähigkeit und die Motivation der Studierenden positiv beeinflusst. Durch das Training der Analyse- und Argumentationsfähigkeit und die Erfahrung, andere Meinungen nutzbringend einzubinden, trägt das Debattieren als Lehrmethode zu zu einer gelungenen akademischen Streitkultur bei.

Intendierte Lernergebnisse

In diesem Workshop werden Sie:

  • Ziele von Debattier-Übungen benennen
  • das Debattieren selbst erproben
  • den Nutzen des Debattierens für Ihre Studierenden erarbeiten
  • relevante Streitfragen Ihres Faches identifizieren
  • lernen, Voraussetzungen für die Debatte als Lehrmethode zu schaffen
  • Strategien für den Einsatz des Debattierens entwickeln

Mögliche Methoden

Debattier-Übungen, Analyse, Lehrgespräche, Diskussion von Fallbeispielen, kollegiales Feedback, Reflexion

Format

Präsenz (ggf. Nachholtermin im Sommer)

Für die vollständige Teilnahme an HD19 erhalten Sie 16 AE.

Termin:

4. März 2021 – 9:00 bis 17:00 & 5. März 2021 – 9:00 bis 17:00

Anmeldeschluss:

Dienstag, 11. Februar 2021

Trainer:

Dr. Marius Thye

Anmeldeformular: https://www.zfw.rub.de/hd/sites/default/files/Anmeldeformular_Fortbildung_dt.pdf

Datum

04. - 05.Mrz.2021
Abgelaufene Events

Uhrzeit

9:00 - 17:00

Preis

100.00€

Mehr Informationen

Mehr lesen

Labels

Themenfeld 1: Lehren und Lernen

Ort

Ruhr-Universität Bochum

Veranstalter

Zentrum für Wissenschaftsdidaktik, Bereich Hochschuldidaktik
E-Mail
hochschuldidaktik@rub.de
ANMELDEN