Classroom Assessment Techniques –Lehren mit unterrichtsbegleitender Lernstandsermittlung

Digitale Lehre stellt Studierende und Lehrende vor enorme Herausforderungen. Eine davon ist es, Studierenden bereits während des Lehrbetriebs zu ermöglichen, Ihren Lernfortschritt immer wieder zu bemessen. Wie sehen Lernstandserhebungen aus, wenn sie nichtwie Übungsklausuren daherkommen sollen? Und welche formativen Lernstandserhebungen lassen sich auch digital umsetzen? In diesem Workshop lernen Sie das Konzept des Constructive Alignment kennen und erhalten einen Einblick in die verschiedensten Möglichkeiten, durch Classroom Assessment Techniques (unterrichtsbegleitende Methoden zur Lernstandserhebung) den Lernstand der Studierenden lernbegleitend zu erheben. Mit diesen leiten Sie die Studierenden zu mehr Selbstkontrolle an und können sich selbst einen Überblick über den Lernprozess verschaffen. Dabei stehen didaktische Fragestellungen im Vordergrund und nicht technische.

Datum

29.Sep.2021

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Themenfelder

Themenfeld 1: Lehren und Lernen

Veranstalter

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik
E-Mail
hochschuldidaktik@upb.de